Technische Wertminderung Was ist eine technische Wertminderung?

Bei Gebäuden spricht man von einer technischen Wertminderung, wenn das Gebäude einen Schaden hat, der entweder gar nicht oder nur mit sehr großem Aufwand behoben werden kann. Es gibt unterschiedliche Schäden, die zu einer technischen Wertminderung führen.

So gibt es zum Beispiel bestimmte Schäden, die im Laufe der Zeit bei fast allen Gebäuden vorfallen. Andere Ursachen sind unter anderem Holzerkrankungen, Berg- und Wasserschäden und der Befall von Pilzen, Algen oder Bakterien.

<Zurück zum Immobilienbewertungs-Lexikon