Rohertrag

Der Rohertrag (die Marktmiete) ergibt sich aus den bei ordnungsgemäßer Bewirtschaftung und zulässiger Nutzung marktüblich erzielbaren Erträgen.

<Zurück zum Immobilienbewertung-Lexikon