Makrolage Was bedeutet die Makrolage bei einer Immobilie?

Als Makrolage wird die Qualität des kommunalen Immobilienmarktes der jeweiligen Standortgemeinde bezeichnet. Basis bildet ein flächendeckendes, nutzungsbezogenes Gemeinderating von Wüest Partner.

Vgl. Mikrolage

<Zurück zum Immobilienbewertungs-Lexikon