Die Kaufberatung bei einer Immobilie Wie funktioniert das?

Bei einer Kaufberatung wird der Kaufinteressent von einem unabhängigen Fachmann begleitet. Durch eine kompetente Beratung können kostspielige Fehlkäufe vermieden werden. Professionelle Ratschläge werden in der Regel weder vom Verkäufer, der Bank oder dem Maklergeboten.

Diese Parteien sind letztendlich nur am größtmöglichen Profit durch den Verkauf der Immobilie interessiert. Der unabhängige Sachverständige bzw. Kaufberater zieht hingegen keinen Vorteil aus einer Kaufentscheidung. Das einzige Ziel der Beratung ist die Offenlegung der jeweiligen Schwächen und Stärken der Immobilie.

<Zurück zum Immobilienbewertungs-Lexikon