Dauernutzungsrecht Was ist ein Dauernutzungsrecht?

Ein Dauernutzungsrecht ist ein gem. § 31 Abs. 3 WEG im Grundbuch in Abteilung II eingetragene Belastung, die dem Berechtigten gestattet, unter Ausschluss des Eigentümers nicht zu Wohnzwecken dienende bestimmte Räume eines Gebäudes zu nutzen.

<Zurück zum Immobilienbewertungs-Lexikon